Eltern

Entdeckt mit uns die faszinierende Welt der Geburtspsychologie als werdende Eltern. Taucht ein in die prä- und perinatale Psychologie, um innige Bindungen zu eurem Baby aufzubauen. Wir begleiten euch einfühlsam durch Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft und bietet zugleich Unterstützung bei der behutsamen Aufarbeitung belastender Geburten. Erfahrt, wie Geburtspsychologie euch als Paare begleitet, um eine gemeinsame Reise voll Vertrauen und Freude zu erleben.

Liebe Eltrern, Ihr seid Geburtshelden!

Eltern zu werden, ist eine der größten Herausforderungen und zugleich ein kostbares Geschenk.!

Als werdende Mutter durchlebst du eine Zeit intensiver Gefühle und Veränderungen. Du bereitest dich vor auf die Ankunft deines Kindes, bildest schon jetzt eine tiefe Bindung zu ihm und stellst dich auf die baldige Veränderung deines Alltags ein. Bereits jetzt vollbringst du als werdende Mutter Heldentaten, indem du neues Leben in dir entstehen lässt.

Als werdender Vater bist du nicht nur Beobachter, sondern aktiver Teil dieses wunderbaren Prozesses. Du kannst in dieser besonderen Zeit zum Geburtshelden werden, indem du nicht nur einfühlsam deine Partnerin begleitest und stärkst, sondern auch selbst eine tiefe Bindung zum ungeborenen Kind aufbaust und dich auf die bevorstehenden Veränderungen einstellst. Du vollbringst ebenfalls Heldentaten, indem du in jeder Phase der Schwangerschaft und Geburt an der Seite deiner Partnerin stehst.

Doch nicht immer läuft eine Schwangerschaft reibungslos und endet mit der erfüllten Geburt, auf die man gehofft hat. Manchmal übermannen einen als werdende Eltern plötzlich Ängste und Zweifel, manchmal bleiben nach der Geburt offene Fragen oder belastende Erinnerungen zurück.

Genau hier setzen wir mit unserem feinfühligen Blick an. Wir möchten euch als Paar wertschätzend begleiten, eure Ressourcen und Stärken hervorheben, Erlebnisse nachbereiten und euch behutsam auf die bevorstehende Zeit vorbereiten. Denn ihr seid die wichtigsten Bezugspersonen für euer Baby. Was ihr fühlt, denkt und erlebt, nimmt es sensibel wahr.

Eine liebevolle Bindung entsteht schon lange vor der Geburt. Deshalb ist es so wichtig, dass ihr als werdende Eltern gestärkt und voller Vertrauen in die Geburt geht. Wir können euch dabei mit Hilfe der Geburtspsychologie unterstützen, Ängste abzubauen und Ressourcen aufzubauen, um dich auf deine bald schon anstehenden Heldentaten vorzubereiten oder eure Heldenreise wiederzuentdecken.

Wir möchten euch als Paar mit euren individuellen Bedürfnissen wertschätzen und ermutigen, uns eure Anliegen mitzuteilen. Gemeinsam finden wir einen Weg, wie wir euch persönlich begleiten können. Wir freuen uns darauf, dich als Mutter und deinen Partner auf diesem besonderen Weg einfühlsam zu unterstützen.

Ein Paar Hände, die die Füße und ein Herz eines Babys halten, symbolisch für Pränatalpsychologie und Geburtspsychologie.

Unsere Angebote für Euch als Paar

Eine Frau sitzt mit einem Laptop auf einem Stuhl und trainiert.

1:1 Coaching

Du hast eine Geburt erlebt, die dich immer noch belastet?  Diese Angst hält dich vielleicht sogar davon ab, erneut schwanger ...
Mehr erfahren >>>

Infos für Eltern

  • Alle Beiträge
  • Podcast
  • Text
  • Videos
Ein Paar verbringt einen zärtlichen Moment mit seinem Baby auf einem Bett.

Geburtstrauma bei Müttern und Vätern: Anzeichen, Hilfe und Selbsthilfe

Erfahre, was ein Geburtstrauma ist, wie es sich auswirken kann und welche Unterstützung du als Mutter oder Vater erhalten kannst. Geburtstrauma: Symptome, Hilfe und Selbsthilfe.
Weiterlesen →
Ein Paar bei der geburtspsychologischen Beratung, sitzt auf einer Couch und redet miteinander.

Einblick in die Geburtspsychologie: Wesentliche Aspekte und Bedeutung für Eltern und Fachleute

Die Geburtspsychologie ist ein faszinierendes und komplexes Feld, das sich auf die emotionale Erfahrung von Schwangerschaft, Geburt und früher Elternschaft konzentriert. Dieser Leitfaden bietet einen ...
Weiterlesen →

Die Bedeutung der Geburtserfahrung für Dich und Dein Baby

Was passiert, wenn die Geburtserfahrung negativ ist? Wie wirkt sich eine belastende Geburtserfahrung auf die Bindung zwischen Dir und Deinem Baby aus? In diesem Artikel ...
Weiterlesen →
Eine psychologische Erkundung des Geburtstraumas anhand eines Gemäldes, das eine Mutter und ein Kind zeigt.

Tabuthema Geburtstrauma: Warum viele nicht darüber sprechen, wie traumatisierend wirklich die Geburt war

Viele Frauen empfinden die Geburt des Kindes als traumatisierend. Doch warum sprechen so wenige Frauen darüber und wie können sie besser unterstützt werden? Sind Geburten ...
Weiterlesen →
Close up of parents hands touching pregnant belly at home

Haptonomie in Schwangerschaft und Geburt – Berührung, die verbindet!

Vor unserer zweiten Schwangerschaft hatte ich von dem Begriff der „Haptonomie“ noch nie etwas gehört. Schon gar nicht über ihre Wirkungsweise für Schwangerschaft und Geburt. ...
Weiterlesen →
Family day. Stylish unrecognisable marriage pregnant couple waiting for baby. Man is hugging and

Die Bedeutung der Haptonomischen Schwangerschaftsbegleitung

In diesem Artikel möchte ich über die Haptonomische Schwangerschaftsbegleitung sprechen und ihre Bedeutung für schwangere Frauen und ihre Partner. Ich werde erklären, was diese Art ...
Weiterlesen →